Leseförderung „Auf dem Weg zum Buch“

Startseite/Leseförderung „Auf dem Weg zum Buch“
Leseförderung „Auf dem Weg zum Buch“ 2015-02-07T17:35:05+00:00

Projektbeschreibung

Leseförderung „Auf dem Weg zum Buch“

Die Bürgerstiftung Braunschweig fördert seit Jahren an zahlreichen Braunschweiger Schulen die Einrichtung von Schülerbüchereien und vermittelt auch Lesepaten, die ehrenamtlich tätig sind, zur Leseförderung an Schulen, die entsprechende Anträge stellen. Neuerdings werden den Schulen auch Mathepaten zur Verfügung gestellt.

Da Herr Mose an seiner Schule sehr gute Erfahrungen mit diesen sehr positiven Förderungen der Bürgerstiftung gesammelt hatte, hatte er vor einiger Zeit die Lehrkräfte der Freien Waldorfschule diese Möglichkeiten hingewiesen, die dankbar aufgegriffen und beantragt worden waren.

So gibt es inzwischen eine Schülerbücherei, die von den Schülerinnen und Schülern sehr gut angenommen wurde und ständig erweitert wird. In einigen Klassen sind auch Lesepaten tätig, hier besteht sogar ein noch größerer Bedarf. Leider stehen zurzeit Lese- und Mathepaten nicht in ausreichender Zahl zur Verfügung. Die Erfahrungen mit dieser Förderung sind in den Klassen durchweg sehr positiv.

Hier ein Link zu den entsprechenden Seiten der Bürgerstiftung:

http://www.buergerstiftungbraunschweig.de/index.php/projekt/auf-dem-weg-zum-buch-802.html

Hier geht es zum Jahresbericht der Freien Waldorfschule:

http://www.buergerstiftungbraunschweig.de/files/vision/inhalte/artikel/projekte/aktuelle_projekte/1_-_bildung_und_erziehung/1_-_kindergarten_und_schule/auf_dem_weg_zum_buch/jahresberichte_von_schulen_und_kitas/2013-2014/2013-2014_freie_waldorfschule.pdf