Partner

Startseite/Partner
Partner 2017-06-04T17:35:38+00:00

AntiRost Braunschweig

Alte Menschen sind genauso vielfältig wie junge, deshalb entwickeln wir bei AntiRost ein ebenso differenziertes wie anspruchsvolles Betätigungsfeld.
Wir wollen mit unserer Hilfsbereitschaft etwas weitergeben – an die Mitbürgerinnen und Mitbürger, an die Jugend. Wir haben Zeit und wollen diese selbst bestimmt sinnvoll nutzen und auch für andere gewinnbringend einsetzen.

Wir wollen uns in der nachberuflichen Phase nicht “zum alten Eisen werfen” lassen, sondern haben noch Ideen, formulieren diese und lassen sie durch Aktivitäten erkennbar werden. Wir setzen uns besonders für die Lebens- und Arbeitsweltorientierung von Kindern und Jugendlichen ein.

Unser Engagement ist für die Gesellschaft ein Gewinn, denn viele Kenntnisse, Fähigkeiten, Erfahrungen und unsere vielfältigen Kontakte kommen zum Tragen. Wir haben Vieles zu bieten, was von großem Nutzen für unser Gemeinwesen ist.  Wir wünschen einen generationenübergreifenden Dialog der Kulturen und wollen über religiöse Grenzen hinweg das Wissen mehren und gegenseitigen Respekt sowie Toleranz entwickeln helfen.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein für Frauen und Männer nach dem Berufsleben.

  • Selbstbestimmung von Senioren
  • Sinnvolle Tätigkeit auch im Alter
  • Die Weitergabe unserer Erfahrung und unseres Wissens an andere
  • Teilhabe junger Menschen an unserer Berufserfahrung
  • Ein historisches Fabrikgebäude mit Werkstatt und Gemeinschaftsräumen
  • Gute Möglichkeiten für handwerkliche und künstlerische Arbeiten
  • Einen Treffpunkt für Menschen mit unterschiedlichen Interessen

Erich Mundstock Stiftung

Die Erich Mundstock Stiftung wurde im Januar 1998 von Herrn Erich Mundstock gegründet.

Die Satzung der Stiftung wurde von der Bezirksregierung Braunschweig im April 1998 genehmigt und im Amtsblatt des Regierungsbezirkes Braunschweig am 04.05.1998 veröffentlicht.

Die Erich Mundstock Stiftung ist als gemeinnützige Stiftung anerkannt. Der Sitz der Stiftung befindet sich in Wedtlenstedt, Am Weinberg 1.

Zweck der Erich Mundstock Stiftung ist:

  • die Förderung und Unterstützung von Personen die infolge von Alter, Krankheit, Behinderung oder sonstigen Gründen auf die Hilfe von Dritten angewiesen sind,
  • die Pflege und Förderung der Jugend, die Pflege und Förderung der Jugend,insbesondere begabte Schüler/innen, Lehrlinge und Studierende.

Seit ihrer Gründung hat die Erich Mundstock Stiftung für vielschichtige Förderzwecke in Braunschweig und im Landkreis Peine mehr als 1,5 Mio. Euro an Zuwendungen ausgeschüttet.

Zielsetzung

Zweck der Erich Mundstock Stiftungist:

  • die Förderung und Unterstützung von Personen, die infolge von Alter, Krankheit, Behinderung oder sonstigen Gründen auf die Hilfe von Dritten angewiesen sind.
  • die Pflege und Förderung der Jugend,insbesondere begabte Schüler/innen, Lehrlinge und Studierende.

 Grundsätze der Erich Mundstock Stiftung zur Förderung von Objekten:

  • Der Gründer der Erich Mundstock Stiftung  hat in der Stiftungssatzung festgelegt, nach welchen Kriterien sich die Stiftungsarbeit zu richten hat. Es werden grundsätzlich nur Förderanträge genehmigt, die dem Zweck der Satzung entsprechen. Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht.
  • Herr Erich Mundstock fühlte sich seiner Heimatregion, Braunschweig und dem Landkreis Peine, sehr verbunden und wollte ihr deshalb Gutes und Sinnvolles zurückgeben.
    Hieraus ergibt sich die regionale Ausrichtung der Fördermaßnahmen auf den Landkreis Peine und die Stadt Braunschweig.
  • Die Stiftung fördert grundsätzlich Einzelobjekte, teilweise auch wiederholt.
    Zuwendungen zu Baukosten, Personalkosten oder Ähnliches sind nach unseren Richtlinien ausgeschlossen.
  • Die Erich Mundstock Stiftung ist neutral und überparteilich.
  • Die Zuwendungen der Erich Mundstock Stiftung sollen möglichst vielen Menschen zu Gute kommen; aus diesem Grund wurde die Höchstgrenze für Förderanträge auf bis zu 15.000,00 Euro festgelegt.

Bürgerstiftung Braunschweig

Unser Hauptziel ist klar: Braunschweig soll auch künftig eine sozial friedliche, kulturell vielgestaltige und aktive, lebendige Stadt bleiben. Es soll sich lohnen, hier zu leben – heute und in Zukunft.

Die Bürgerstiftung Braunschweig will sich durch die von ihr geförderten Projekte und ihre sonstigen Aktivitäten im Bewusstsein der Braunschweiger Bürgerinnen und Bürger verankern – als eine feste Einrichtung bürgerschaftlichen Engagements und bürgerschaftlicher Selbsthilfe, die breite Unterstützung verdient.

Der Kern ist die Bürgerstiftung Braunschweig – die Früchte, die die Arbeit bunter, süßer, geschmackvoller machen, sind die Treuhandstiftungen, die von der Bürgerstiftung verwaltet werden. Gemeinsam, mit der Bündelung von Interessen und Finanzen, kann man mehr erreichen.

Darüber hinaus verwaltet die Bürgerstiftung auch eine selbstständige Stiftung. Auch ihre Mittel können optimal verwendet werden.